Chiko U ritmo & sonido

 

Chiko U…

Chiko U, Musiker, Lehrer und Workshopleiter für Drums & Percussion
Chiko U, Musiker, Lehrer und Workshopleiter für Drums & Percussion

… macht seit über 30 Jahren Musik und hat sich als Schlagzeuger und Perkussionist schon mit den verschiedensten Stilrichtungen und Projekten befasst. In seinen eigenen Songs (Hörproben auf „Aktuelles“ &“CD“) ist die Liebe zur Musik aus den unterschiedlichsten Kulturen unüberhörbar. Beim Songwettbewerb „Rock My Soul“  im Jahr 2000 gewann Chiko U zwei Preise .

Unterricht gibt er seit . 1994. Neben der Vermittlung von Technik und einer soliden Rhythmikausbildung soll der Spass am Musikmachen im Vordergrund stehen.

Instrumente: Drums, Cajón, Djembé, Conga, Bongo, Darabouka, Latin-, Brazilian- und afrikanische Percussion, Kalimba, Berimbao, Spacedrum, Aquadrum

Chiko U hat sich auch intensiv mit dem Thema Heilen mit Musik, kindliche Entwicklungsförderung durch Musik, Klanganwendung und Klang-Meditation beschäftigt. Die Folge war eine Masterausbildung für Klanganwendung nach der Kala-Methode bei Monika Wilms, die ihrerseits die Ausbildung am Peter Hess Institut gemacht hat

Ausbildung

Unterricht bei verschiedenen Drummern und Perkussionisten, einjähriges Studium an einer privaten Musikschule, autodidaktisch mit Lehrbüchern und Musikhören.

aktuelle Projekte:

„Chiko U solo“(Reggae, Samba, Latin, Afro, Arabic, Drum & Bass, Klangreisen,  Entspannungs- und Meditationsmusik)

„Saxcussion“: Worldmusic auf Caisa, Saxofon, Percussion, original music

„Ritmos do Samba“– Samba Bateria, für Umzüge, Konzerte

„Canta y Cuerdas“, Musik aus Südamerika in der Trio-Besetzung: Catrinel Berindei (voc, bass, per), Klaus Neubert (git, von), Chiko U (perc)

 ehemalige Projekte/Bands

„E.C“, Gitarre und Percussion Duo, original music, cover music, chill out

„Slapsus4U“, Rock POP Country Balladen und Raritäten werden einfühlsam          interpretiert

Jadoth: Indie/Alternative-Rock-Band

Glastic: Indie/Alternative-Rock-Band jetzt Socha Beag (Frankfurt)

„Lejos De Sevilla“, „El encanto del duende“, „Mercedes y Grupo“ (Flamenco)

„U Drummers“ (Westafrikanische Rhythmen)

„Felicidade“ (Samba-Bateria)

„The Mantra-Grooves“ (Mantras aus verschiedenen Kulturen)

„Freequence“ (Drum & Bass mit Ethno-Percussion)

„Good Vibes“ (Reggae mit Hi John Shafarai)

„The Improvised Music & Dance Project“ (Improvisierte Musik für Tänzer, mit Dennis  Schütze und Stefan Hetzel)